TORCMAN E-Machines drive hard and feel the force FIRMENSITZ TORCMAN GmbH Hauptstr. 1/1 D-89134 Blaustein Telefon +49 7304 96100 Hotline Montag bis Freitag von 8 - 12 Uhr E-Mail mail@torcman.de FAX +49 7304 9610-40 SERVICE-Aussenstelle TORCMAN GmbH Service C/O Herrn Jochen Zaiser Gartenstr. 5 D-71088 Holzgerlingen E-Mail j.zaiser@torcman.de SALES-International TORCMAN CH C/O  Herrn Hans Ulrich Hofmann Thürliacker CH-3116 Kirchdorf/BE Telefon +41 7988 88653 E-Mail sales@torcman.de

Herzlich Willkommen

bei Torcman der Adresse für kleine, leichte und hocheffiziente Elektromaschinen. Motoren und Generatoren für Anwendungen bei denen es darauf ankommt...
Wir sind sehr stolz, dass wir - trotz dem extrem hohen Kostendruck aus Fernost - unsere Produkte in Deutschland herstellen und nicht der "Geiz-Ist- Geil-Mentalität" verfallen sind. CNC-Teile, Blechzuschnitte und viele ander Vor- und Teilprodukte werden im Ländle gefertigt. Magnete und Biketeile beziehen natürlich auch wir aus Fernost.
„Nur gegenseitiges Verständnis kann ein erträgliches Verhältnis schaffen. Dem, der aufrichtig seinen Standpunkt vertritt, muss auch Glauben geschenkt werden.“ Robert Bosch * 23.09.1861 in Albeck bei Ulm (Baden-Württemberg), Deutschland † 12.03.1942 in Stuttgart (Baden-Württemberg), Deutschland

Jochen Zaiser

R&D

Konstruktion und Entwicklung,  Antriebsberatung. Dipl.Ing. FH Jochen Zaiser ist einer der Väter von Torcman und verantwortlich für das 3D CADesign, Kundenbe- ratung, Fertigung und Service. Mit mehr als 30 Jahren Modellbau-Erfahrung in Sachen Flächenmodelle mit Schwerpunkt Segler und Elektrosegler hilft Jochen schnell und kompetent bei Fragen zur Antriebsausle- gung oder bei Empfehlungen zum Einbau der Motoren.

Klaus Kraft

Chef

Industriebetreuung, OEM,  Preisanfragen, Händlerkontakte, Messen, PR Als geschäftsführender Gesellschafter der TORCMAN GmbH und des Inhaber Labels Torcman ist er verantwortlich für Innovation, Planung, Produktportfolio, Einkauf und Vertrieb.

Elke Gerling

Produktion

Elke Gerling betreut ein Team von Mitarbeitern welches die unzähligen Varianten der Torcman-Produkte für Modellbau und Industrie in Handarbeit herstellt. Ganz nebenbei die gute Seele unsere Unternehmens.

Unsere Motoren auf der ganzen Welt

Der Markt

Der   aktuelle   Megatrend   hin   zu   Elektromobilität   wird   von   fundamentalen   Entwicklungen   angetrieben,   die   sich   in   den   nächsten   Jahren   fortsetzen   werden.   Eine   stetig   wachsende Weltbevölkerung,   steigender   Wohlstand   in   bevölkerungsreichen   Ländern   wie   China,   Indien   etc.   mit   den   parallel   dazu   wachsenden   Ansprüchen   an   Energieverbrauch   und   Mobilität. Gleichzeitig   sind   die   Ölreserven   begrenzt,   Peak-Oil,   und   es   besteht   die   Notwendigkeit,   die   Erderwärmung   zu   verlangsamen.   Im   Einklang   dazu   nimmt   die   Akzeptanz   nachhaltiger Lebensstile seitens der Verbraucher enorm zu, was in Sachen Elektromobilität die Nachfrage spürbar steigen lässt. Auf   den   europäischen   Straßen   setzt   sich   dieser   Trend   ebenso   durch,   wie   seit   längerer   Zeit   schon   in   den   asiatischen   Megacities,   vielleicht   sogar   in   einem   stärkeren   Maß.   Viele   Menschen sehen   die   E-Mobility   nicht   nur   als   Assist   zu   den   bisherigen   Möglichkeiten,   sondern   als   eine   völlig   neue   Art   der   Fortbewegung   und   Freiheit.   Für   diese   (neuen)   Anwendungen   sind   die Reichweitenanforderungen ein deutlich geringeres Problem als für die bisherige Art der Mobilität. Angesichts   dieser   Rahmenbedingungen   und   der   enormen   Fortschritte   in   der   Leistungsfähigkeit   elektrischer   Antriebe   ist   es   absehbar,   dass   in   einigen   Jahren   eine   Vielfalt   der   auf   dem Markt   befindlichen   Fahrzeuge   in   niedrigen   PS-Klassen   elektrisch   sein   wird.   Aber   auch   in   den   höheren   PS-Segmenten   wird   sich   der   elektrische   Antrieb   etablieren   und   langfristig durchsetzen.

Profil

Torcman   ist   seit   über   10   Jahren   im   schmalen   aber   immens   schnell   wachsenden   Segment   der   elektrischen   Außenläufer   eines   der   innovativsten   Unternehmen.   Als   Pionier   im   Bereich   der Elektroantriebe   im   Modellbau   haben   wir   seit   der   Gründung   2000   vielfach   Maßstäbe   gesetzt,   was   den   Vorsprung   unserer   Motoren   und   Generatoren   im   Vergleich   zu   anderen   auf   dem Markt befindlichen Lösungen angeht. Überlegene   Technologie   und   revolutionärer   Nutzen   –   das   haben   wir   uns   auf   die   Fahne   geschrieben.   Und   jedes   Produkt,   das   Torcman   auf   den   Markt   bringt,   erfüllt   diese   beiden Kriterien. Derzeit bietet Torcman 10 Außenläuferserien und jede Menge funktionelles und innovatives Zubehör. All   unsere   Außenläufer   befinden   sich   auf   höchstem   Niveau,   was   den   Gesamtwirkungsgrad   angeht   –   der   wichtigste   Wert   für   elektrische   Maschinen,   denn   er   bestimmt   die   mögliche Leistung und Reichweite bei begrenztem Batterievorrat. Daneben ist unsere Leistung in Relation zum Gewicht der Motoren ebenso einzigartig wie großartig. Torcman   besitzt   derzeit   2   Standorte   in   Deutschland   und   arbeitet   im   Bereich   R&D   mit   einem   umfangreichen   Netzwerk   an   Spezialisten,   die   nahezu   jeden   Bereich   der   Elektromotoren abdeckt. Unsere Produkte begeistern weltweit eine täglich wachsende Fangemeinde und sind bereits in über 40 Ländern zu haben – Nachfrage steigend.

Die Torcmen

Die Macher hinter der Marke: ein Team, das alles dafür tut, dass das Baden-Württemberger Unternehmen weiter auf Erfolgskurs bleibt.. Geschäftsführer   Klaus   Kraft   bringt   neben   seinem   Meister   im   Bereich   der   Luftfahrzeugelektronik,   dem   E-Techniker,   auch   Erfahrung   und   Knowhow   aus   seiner   Zeit   als   Entwicklungsleiter der   ersten   Stunde   bei   Torqeedo   in   Starnberg   mit.   Er   ist   der   Gründer   –   und   ausschlaggebend   für   die   Entstehung   von   Torcman   –   Innovator   -   Modellflieger.   Ende   der   90er   fing   er   das Modellbauen      wieder   an   und   zu   dieser   Zeit   entsprachen   die   Antriebe   in   keiner   Hinsicht,   weder   dem   Stand   der   Technik,   noch   vor   allem   seinen   Vorstellungen.   Nachdem   er   sich   damit nicht   abfinden   wollte,   machte   er   sich   auf   die   Suche   und   fand   nach   kurzer   Zeit   Gleichgesinnte,   ebenso   hochmotiviert   und   überaus   innovativ   –   Peter   Rother   und   Jochen   Zaiser. Kurzerhand    machte    er    aus    der    Not    ein    Unternehmen:    Torcman.    Sein    Ziel,    moderne    und    leistungsstarke    elektrische    Außenläufer    zu    entwickeln,    hat    er    von    der    ersten Motorengeneration an erreicht. Heute,   über   zehn   Jahre   später,   ist   Torcman   eine   ernstzunehmende   Marke   für   Außenläufer   oder   auch   Radial-Flux-Machines.   Als   Spezialist   für   elektrische   Antriebe   weltweit   hat   sich   die Blausteiner Motorenschmiede inzwischen international einen Namen gemacht. Torcman-Motoren laufen in über 40 Ländern der Erde ...

Kompakt und effizient!

Die Außenläufer-Motoren von TORCMAN wurden im Jahr 2000 zunächst, für den Einsatz im Modellbau entwickelt, bereits 2002 wurde das 1. CPD-System für Karbon Kinetics Limited entwickelt und läuft im GO-Cycle  seit vielen Jahren. Angefangen mit der Baureihe TM350 umfasst das Produktspektrum inzwischen 12 Baureihen. Motoren bis 10.000 Watt Leistung und mehr stehen für vielfältige Anwendungen zur Verfügung. Die Einsatzgebiete im Modellbau sind nahezu unerschöpflich: Flächenmodelle aller Art, Modell-Hubschrauber, Schiffsmodelle usw. Besonderheit der Torcman-Motoren ist sehr hohes Drehmoment, bei gleichzeitig höchstem Wirkungsgrad und geringstem Gewicht. Lange Lebensdauer und geräuscharmer Lauf sind ebenso eine Selbstverständlichkeit wie ein fairer Preis. Bedingt durch diese hervorragenden Eigenschaften haben Torcman-Antriebssysteme inzwischen auch in unzähligen industriellen Anwendungen Einzug gehalten.

NEU!

NT 765 the Tractor Hocheffizienter Antrieb für Schleppmodelle a. Anfrage EVENTs Segelflugmesse 2016   LINK NT 530 Immer noch klein dafür Drehmoment pur a. Anfrage Bericht FES-Ex R. Haselmaier Aufwind 3/2016